Brand

k25 se

  • Rückstandsfreies Löschen
  • Elektrisch nicht leitend

Für Labore, EDV-Bereiche bestens geeignet

Als antimagnetische Sonderausführung auch im Umfeld von Magnetresonanztomographen (MRT) anwendbar

Handhabung mit Foto-Piktogrammen

K 2/5 SE — Rückstandsfreies Löschen

Der Feuerlöscher ...

Die Druckgasflaschen des K 2 SE und des K 5 SE sind nahtlos aus Stahl gezogen. Der K 2 SE ist mit einer Nebeldüse ausgestattet und durch die Einhand-Bedienung für Labors bestens geeignet. Der K 5 SE ist mit einem Schneerohr ausgestattet, das eine besonders hohe Löschleistung garantiert.

Das Löschmittel ...

Das Löschgas Kohlendioxid (CO2) ist etwa 1 ’/2 Mal schwerer als Luft. Der Löscheffekt beruht auf der Verdrängung des Luftsauerstoffes - Stickeffekt. Das Feuer erlischt, wenn % der Sauerstoff durch Kohlendioxid verdrängt ist. Ein Kilogramm unter Druck verflüssigtes Kohlendioxid ergibt 500 Liter entspanntes Kohlendioxidgas.

Kohlendioxid ist elektrisch nicht leitend. Die Hinweise nach DIN VDE 0132 sind zu beachten.

k25 mix


Auch antimagnetisch ...

Der K 5 ist als Sonderausführung auch in antimagnetischer Ausführung erhältlich. Die Druckgasflasche besteht in diesem Fall aus Aluminium. Diese Sonderausführung wird beispielsweise im Umfeld von Magnetresonanztomographen (MRT) angewendet.

Technische Daten

Typ K 2 SE K 5 SE
Artikelnummer 823.130 823.131
Löschleistung in Brandklasse A - -
B 34 89
Löschmitteleinheiten (LE) 2 5
Löschmittelbezeichnung CO2 CO2
Inhalt (kg) 2 5
Wurfweite ca. (m) 2,5 4
Spritzzeit ca. (s) 9 14
Arbeitstemperatur (°C) -30 bis +60 -30 bis +60
Höhe x Breite (mm) 530 x 270 900 x 350
Gewicht (kg) 6,5 15,0